Für ein dynamisches,
städtisches Zentrum

Die Stadt muss sich im nationalen und internationalen Umfeld positionieren und weiter entwickeln. Die Bewältigung dieser Aufgabe hat eine Dimension, die über die politischen Grenzen hinausgeht. Die Beschränkung auf eine städtische Innensicht führt zur Isolation. Es bedarf der Vernetzung über die Grenzen hinaus. Kreativität und Innovation zeichnet die Dynamik aus und ist Anziehungsmerkmal für Unternehmen und Fachleute. 

Dazu braucht es
  • Eine Vision mit einer klaren Positionierung der Stadt 
  • Definierte Strategien und einen daraus abgeleiteten Richtplan
  • Einen institutionalisierten strategischen Prozess zur Überprüfung und Steuerung der Entwicklung
  • Vernetzung der Zentrumsentwicklung mit den umliegenden Gemeinden und mit dem Kanton